Alle Aktuellen Informationen aus dem Landesverband

CVJM Thüringen

Trainee 2017/18 Annemarie

Trainee 2017/18 Annemarie

Am 01. September durften wir unsere neuen Trainees begrüßen.
Sie freuen sich schon viele von euch kennen zu lernen. 

Wir beginnen mit Annemarie, die ihren Arbeitsschwerpunktim  Trainee-Jahr beim CVJM Erfurt e.V. hat.

Hier die ausführliche Vorstellung von Annemarie: 
http://temp.cvjm-erfurt.de/trainee-annemarie/

weitere Infos zum Projekt findet ihr hier:
http://kompetenz-bildung.de/index.php?option=com_content&view=article&id=200&Itemid=780

Liebe Grüße

Tobias

P.S. Eine Stelle ist noch vakant! Wir suchen dich! 

 

NewLife to go - Saalburg-Ebersdorf

NewLife to go - Saalburg-Ebersdorf

Der letzte NewLife to go in diesem Jahr führt uns am 25.11. nach Saalburg-Ebersdorf (Bürgerhaus, Mühlweg 5a, 07929 Saalburg-Ebersdorf). Der Gottesdienst beginnt dort um 19:00 Uhr und steht unter dem Thema " Am Ball bleiben". Wenn ihr nicht hinkommen könnt, gebt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bescheid und wir schauen, ob wir euch von den umliegenden Bahnhöfen abholen können. Das NewLife Team freut sich auf euch!!

NewLife to go - Gera

NewLife to go - Gera

Heute ein weiterer Tipp für eure Herbstplanung: Der zweite NewLife to go führt uns am 04.11. nach Gera in den Fitness-Club (Studio 1 Fitness-Club, Neue Straße 27, 07545 Gera). Der Gottesdienst beginnt dort um 19:00 Uhr und steht unter dem Thema " I BIMS". Wir freuen uns auf euch!!

NewLife to go - Blankenhain

NewLife to go - Blankenhain

Bald startet die Serie unserer NewLife to go Gottesdienste. Der erste NewLife führt uns am 28.10. nach Blankenhain (Kirche St. Severi, Kirchstraße 8, 99444 Blankenhain). Dort werden wir um 18:00 Uhr mit dem Gottesdienst starten, der sich mit dem Thema "unfailing love" beschäftigt. Danach wird es noch ein tolles Nachprogramm bis 21:00 Uhr geben. Das NewLife Team freut sich schon auf euch!!

Rückblick von Lisa Trainee-Team 2017/18

Rückblick von Lisa Trainee-Team 2017/18

An Herausforderung wachsen - Mein Jahr beim CVJM

Nach einem Jahr als Trainee beim CVJM blicke ich zurück und bin erstaunt, wie schnell die Zeit verging: Ich erinnere mich noch gut an mein Vorstellungsgespräch, wie ich sagte: „Ich mag Herausforderungen.“ Auch an den ersten gemeinsamen Abend mit den anderen Trainees, erinnere ich mich gern. Damals wohnten wir noch in den Räumlichkeiten des Landesverbandes und lernten all die neuen Menschen kennen, mit denen wir das Jahr verbringen würden. Dann folgten der Bau der Trainee-WG, die jetzt schon wieder von den neuen Trainees bewohnt wird, das TSTS (TenSing Thüringen Seminar), das  evangelische Jugendfestival und viele andere Aktionen, an denen wir mitwirkten. Im Winterhalbjahr war unser Alltag von Büroarbeit, praktischen Arbeitseinsätzen in Hoheneiche, Vorbereitungen für die Kolumbienreise und die Sommerfreizeiten und einiger Krisen innerhalb der WG geprägt. Die Zeit war für uns als Team sehr fordernd und oft aufreibend. Es wurde viel diskutiert, sich aufgeregt und beschwert, aber immer auch gegenseitig zugehört, verstanden, unterstützt und wieder ermutigt.

Für mich persönlich war es eine schwierige Zeit, weil ich auf der Arbeit und im Privatleben vor verschiedensten Herausforderungen stand. Dennoch bin ich sehr froh, dass ich nicht aufgegeben habe, dass ich Unterstützung vom Team und von Leitern bekommen habe und immer wieder auch in Gott Halt finden konnte. Das hat mir geholfen, mich trotz aller Herausforderungen und Überforderungen ganz bewusst dafür zu entscheiden, bis zum Ende dabei zu bleiben. So konnte ich auch den wundervollen CVJM-Sommer miterleben, auf den wir den ganzen Winter und Frühling hingearbeitet haben. Ich durfte beim Konficamp, beim Teencamp, bei der Zeltstadt, beim Kirchentag in Erfurt, beim NewLife und am Refo.Beach in Wittenberg mitarbeiten. Es war ein Sommer voller kurzer Nächte, tiefer Erlebnisse und Gottes Segen und Gegenwart. Es tat so gut, zu sehen, wie all das, worin ich Tag um Tag meine Zeit investierte, endlich zur Blüte kam und Frucht brachte, wie Konfis, Teens und junge Erwachsene bei all den Aktionen und Camps Gott begegneten. Manch einer lernte Gott überhaupt zum ersten Mal kennen, ein anderer von einer völlig neuen Seite, wieder einer begegnete ihm in neuer Tiefe…

Ein besonderes Erlebnis war für mich der Lobpreisabend beim diesjährigen Teencamp in Hoheneiche. Als Bandleitung hatte ich dabei eine große Verantwortung, die ich auch gern wahrgenommen habe. Als aber sowohl vor als auch während des Abends alles drunter und drüber ging, hätte ich beinah das Handtuch geworfen: wir fanden keine Möglichkeit zu proben; es gab bandinterne Unstimmigkeiten… Schon auf der Bühne stehend klärten wir in Kürze die Unstimmigkeiten und legten den Abend in aller Demut in Gottes Hand, baten um seine Hilfe und Gnade, spielten das erste Lied an – und spielen es schief. Wir hatten falsche Akkorde, später noch technische Probleme… So ging das den ganzen Abend. Während wir gegen Ende Happy Day spielten, wäre ich am liebsten weinend von der Bühne gerannt. Die Band war sich einig: das war keine gute Leistung! Das Feedback der anderen Mitarbeiter und der Teilnehmer dagegen war überwältigend. Einer der sonst so coolen Jungen kam mit Tränen in den Augen zu uns und sagte: „Das hat echt zum Nachdenken angeregt, was ihr gespielt habt. Danke!“ Das hat mich sehr berührt und zum Nachdenken gebracht. Ich durfte dadurch lernen, was der Vers aus 2. Korinther 12, 9 bedeutet: „Lass dir an meiner Gnade genügen; denn meine Kraft vollendet sich in deiner Schwachheit.“ Ich habe ganz neu begriffen, was es bedeutet, Gott in Demut zu dienen und auf seine Gnade zu vertrauen. Er braucht nicht unsere Leistung. Er braucht unser Herz. Dann schenkt er das Wollen und das Vollbringen – Oft auf anderem Wege, als wir es erwarten, aber stets auf gutem Wege.

Ich möchte das Jahr mit dem Fazit schließen: Ich mag Herausforderungen. Stehe ich mittendrin, kostet es mich alles. Blicke ich zurück, weiß ich, es sind die lehrreichsten Zeiten. Es hat sich gelohnt. So auch mein Jahr als Trainee!

      

 

New Life September

New Life September

Wow! Was für ein toller Tag!

Der New Life fand am 02.09.2017 wieder in der Christopherus Sporthalle statt.

Wir hatten ein unglaublich tolles, fleißiges und kreatives Mitarbeiter-Team, wir hatten tolle Unterstützung durch die Netzwerk-Gemeinde in Sachen Technik, Auf- und Abbau, super Unterstützung von Seiten der Schule für die Nutzung der Halle und der Bühne. Und wir hatten tolle Unterstützung durch Thilo Teschendorf und seine Band. Vielen Dank Euch allen Beteiligten!

Natürlich wäre der New Life Jugendgottesdienst - bei all der Unterstützung - nichts ohne Euch Teilnehmer und Gottesdienstbesucher! Also toll, dass so viele mit dabei waren beim Thema "Heart of worship".

Eine beeindruckende Lebensgeschichte von Thilo konnten wir hören und darüber staunen, wie Gott wirkt und erlebbar ist. ER ist der gute Vater, zu dem wir immer kommen können. Wow!

Das ist auch unser Wunsch vom New Life Leitungsteam, dass wir bei den Gottesdiensten Gott erleben können! Und bei dem was wir bisher an Rückmeldungen von Euch gehört haben, von Mitarbeitern und Teilnehmern, ist dies passiert. Gott die Ehre!

 

 

Outreach Festival

Outreach Festival

Hallo liebe Freunde!

Leider muss ich euch heute sagen, dass wir das Outreach Festival (und das dazugehörige PreReach) vom 29.-03.10.2017 schweren Herzens absagen mussten!

Es waren nicht genug Anmeldungen eingegangen und so mussten wir heute die Reißleine ziehen.

Tut uns sehr leid! Dieses Jahr klappt es also leider nicht. Aber vielleicht 2018 wieder.

Seid lieb gegrüßt und bleibt gesegnet.

Für das Leitungsteam vom Outreach

Marco

Weltweit Unterwegs Thema Argentinien & Uruguay

Weltweit Unterwegs Thema Argentinien & Uruguay

Weltweit Unterwegs "Argentinien & Uruguay"

Herzliche Einladung zu einem weiteren Abend von Weltweit Unterwegs.
Ein Abend, der einlädt den Erfahrungen interantionaler begeisteter Menschen zu lauschen.

Diesmal gestalten den Abend 4 junge Freiwillige aus Argentinien und Uruguay. Sie absolvieren gerade einen Bundesfreiwilligendienst in thüringer Schulen.
Sie werden von ihren Ländern und natürlich über ihre Zeit in Deutschland berichten.
Freut euch auf einen spannenden Abend mit landestypischen Snack, Austausch, interssanten Leuten und Informationen über FreiwilligenDienste im Ausland.

Wir hoffen euch zahlreich begrüßen zu dürfen und damit wir gut planen können, bitten wir um eine kurze Rückmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Staffelstab erfolgreich übergeben.

Staffelstab erfolgreich übergeben.

Ein Stab wird übergeben: Entscheidend ist nicht, wer ihn trägt, sondern dass er ins Ziel gebracht wird. Nicht einer läuft die ganze Distanz, sondern mehrere. Nicht die brillante Leistung eines Einzelnen, sondern die Summe der Leistungen aller Läufer ist entscheidend. Wenn einer mal etwas schwächer war, kann ein anderer das wettmachen - und umgekehrt. Die Übergabe muss in einem bestimmten Bereich erfolgen. Wird der Stab vor oder hinter dem markierten Bereich übergeben, ist das ganze Rennen umsonst. In diesem Bereich muss der Übernehmende auf das Tempo kommen, das der Übergebende hat, um dann ganz schnell den Stab zu übernehmen und weiterzusprinten. Nur ganz kurz wird bei der Übernahme nach hinten geblickt, aber dann wieder nach vorn.

Im CVJM Thüringen  wurde dieser „Staffelstab“ nun für die Gemeindeleitung  checkpoint Jesus erfolgreich übergeben. Am Sonntag, den 03.09.2017, feierten ca. 150 Gottesdienstbesucher die Einsegnung von Sara-Carina Schmid als neue Leiterin der Gemeinde. Dem Gemeindegründer und bisherigen Leiter Pfarrer Detlef Kauper wurde für sein Engagement und seinen leidenschaftlichen Lauf über 17 Jahre herzlich gedankt. Mit der Gründung des checkpoint Jesus wurde eine Gemeindeform ganz praktisch gestartet. Heute ist der checkpoint Jesus ein anerkannter Erprobungsraum der EKM, der sich zurzeit völlig selbständig finanziert. Sonntags finden zwei Gottesdienste statt mit drei Kindergottesdiensten und über 120 Besuchern.


Traineeteam 2017/18 ist angekommen!

Traineeteam 2017/18 ist angekommen!

Sie sind da!

Unsere neuen Trainees haben zum 01.09.2017 ihr gemeinsames Jahr begonnen. Anne, Luisa, Jonas, Annemarie und Robin heißen sie und wir freuen uns sehr, dass sie mit uns ein ereignisreiches Jahr erleben werden. In Kürze werden sie sich noch näher vorstellen, wer sie sind.

Info: Das Trainee_Projekt startet in seinen zweiten Durchgang und richtet sich an junge Menschen im Alter von 18-26 Jahren, die sich für Kinder und Jugendlichen in Erfurt und Thüringen engagieren, in ihrem Charakter wachsen und Gott besser kennen lernen möchten. Aktuell suchen wir auch noch einen jungen Mann. Also melde dich oder verweise auf uns!
http://kompetenz-bildung.de/index.php?option=com_content&view=article&id=200&Itemid=780

In dem ersten Wochenende ging gleich richtig los und sie waren als Mitarbeiter des New Life Jugendgottesdienstes dabei.
Sie konnten sich in Moderation, Theater, Vorbereitung des Gottesdienstes ausprobieren und haben ihr Sache mit allen weiteren Mitarbeitern echt super gemacht.

 Wir freuen uns auf eine spannendes Jahr mit ihnen und hier ein kleiner Beitrag von Anne, die ihren ersten New Life erlebt hat: 

NewLife    Thema: Heart of Worship

„Hallo Leute. Herzlich Willkommen zum ersten NewLife in diesem Schuljahr.“. So begann er, der NewLife am 02. September in der Christopherusschule. Ich war zum ersten Mal dabei und stand gleich als Moderatorin mit auf der Bühne. Ihr ward ein tolles Publikum und es hat mir sehr viel Spaß gemacht euch durch das Programm zu begleiten. Thilo Teschendorf & Band kam extra aus Berlin, um für und mit euch Gott im Lobpreis zu feiern. Die Lobpreiszeiten waren Super. Am Ende kamen auch mir die Tränen. Das Theaterteam  hat den ganzen Tag geprobt um dieses super Stück auf die Bühne zu bekommen. Zwischen dem ganzen Trubel beim Aufbau war es schwierig einen geeigneten Platz dafür zu finden. Das Warm-up darf natürlich auch nicht vergessen werden. Ich habe heute noch einen Ohrwurm. Ihr auch? Kommt doch einfach zum nächsten NewLife wenn ihr auch so viel Spaß hattet wie ich. Das Team freut sich über jeden Besucher.

Anne Fiedler

Hier ein paar Eindrücke vom New Life Jugendgottesdienst

                                                

 

Offene Probe | 25.09.17

Offene Probe | 25.09.17

Du liebst Musik? Dir gefällt die Musik der Gemeinde? Du singst gern oder spielst ein Instrument? Du hast Bock, was auszuprobieren? Dann komm zur offenen Probe ab 20 Uhr! Wir machen Musik zusammen, probieren was Neues oder schauen, wer vielleicht mit wem am besten musikalisch hamoniert. Du kannst unverbindlich dabei sein. Wir freuen uns auf dich!

Was? Offene Probe
Wann? Montag | 25.09. | 20 Uhr
Wo? Gerberstraße 14a, Erfurt

KidsGames 2018

KidsGames 2018

Wow! Es wird in den Winterferien wieder sportlich zugehen. Gemeinsam mit dem CVJM Erfurt starten wir wieder KidsGames, ein Angebot für Schüler der 4. bis 7. Klasse. Flyer und Aufkleber liegen griffbereit, ein tolles Video ist online. Also jetzt anfangen dafür zu werben! --> KidsGames 05.-09.02.2018

Rückblick Sarah Trainee 2016/17

Rückblick Sarah Trainee 2016/17

Sarah war ebenso im Trainee-Team und hat unser Team voll bereichert. 

Wie es ihr ergangen ist könnt ihr hier nachlesen:

http://temp.cvjm-erfurt.de/mein-jahresrueckblick-sarah/

Lust dabei zu sein? Wir suchen aktuell auch noch einen jungen Mann für unser jetziges Team.

Rückblick Niklas als Trainee 2016/17

Rückblick Niklas als Trainee 2016/17

Niklas war eine weiterer von unseren Trainees im ersten Durchgang 2016/17. Er war schwerpunktmäßig im KinderCafe eingesetzt.

Wie es ihm ergangen ist könnt ihr hier lesen:

http://temp.cvjm-erfurt.de/mein-jahresrueckblick-niklas/

Danke für deinen Einsatz!

 

Rückblick Lina als Trainee 2016/17

Rückblick Lina als  Trainee 2016/17

Lina war eine von unserem ersten Traineedurchgang und kommt aus Quindío/Kolumbien. Ihre meiste Zeit hat sie im KinderCafé des CVJM Erfurt verbracht und junge Menschen unterstützt.

Wir sind sehr dankbar das sie ales zweite Volontärin aus Kolumbien gekommen ist und die nun fast 10 jährige Partnerschaft vom CVJM Thüringen und Kolumbien bereichert und weiter voran gebracht hat.

Erfahrt wie es ihr bei uns ergangen ist:

http://temp.cvjm-erfurt.de/mein-jahresrueckblick-lina/

 

Neue Gottesdienstreihe startet: RUN

Neue Gottesdienstreihe startet: RUN

Gott beruft Menschen dazu, damit sie etwas bewegen. Schon immer. Wir denken dabei an biblische Personen wie Abraham, Mose, David … Gott hat mit ihnen Geschichte geschrieben. Sie waren als »Beweger« dabei. Auch wir können Beweger sein. Wenn nicht, bewegt sich wenig. Wir brauchen »Beweger« in unseren Gemeinden, die den Status Quo in Frage stellen, die Gewohnheiten aufbrechen, Erneuerung anzetteln und Neues wagen.
Unsere Gottesdienstreihe im September kann dich anspornen loszulaufen bzw. weiterzulaufen: RUN. Lauf deines Lebens.

Starten werden wir mit der Staffelstabübergabe zwischen Detlef und Sara. Wir wollen beide für ihren neuen Lebensabschnitt segnen und dies gebührend feiern! Lass dich am 3.9..2017 zu einem schönen Gottesdienst mit anschließenden Sekt & Überraschungsgrillen einladen. Herzliche Einladung, wir freuen uns auf dich! 17 Uhr zum Gottesdienst in der Gerberstraße 14a

Wahl 2017 – Online- Diskussion des bejm

Wahl 2017 – Online- Diskussion des bejm


Gemeckert ist schnell. Gewählt auch!

Beteiligt Euch an der Online- Diskussion des bejm zur Bundestagswahl zu den Fragen:

  • Wie wollen wir leben?
  • Worauf kommt es uns an?
  • Wofür stehen wir?

Schreiben & kommentieren bis Oktober 2017 auf: wahlen.bejm-online.de

Gottesdienst mit Staffelübergabe

Gottesdienst mit Staffelübergabe

Einem Höhepunkt folgt der Nächste.
Wir laden euch zu einem besonderen Gottesdienst ein: Am 3. September wollen wir Detlef Kauper als Leiter verabschieden und Sara-Carina Schmid als Leiterin des checkpoint Jesus einsegnen. Diese Staffelstabübergabe wollen wir festlich feiern und laden nach dem Gottesdienst zum Sekt und einem besonderen Grillen ein.
Wer möchte, kann ein persönliches Grußwort oder Segenswunsch an einer vorbereiteten Wand anbringen (im Gottesdienst verzichten wir bewußt darauf).

Was? Gottesdienst mit Staffelstabübergabe
Wann? Sonntag, 3. September, 17 Uhr
Wo? Haus des CVJM Thüringen, Gerberstraße 14a, Erfurt


Arbeitseinsatz in der Gerberstraße

Arbeitseinsatz in der Gerberstraße

 

Rausgeputzt!

Am Dienstag, den 22.8., hat das gesamtes Team des CVJM Thüringen im und um das Haus der Gerberstraße kräftig gewirbelt. Es wurde geputzt, entsorgt, gemäht, gestrrichen, geräumt... Eine super Aktion, um das Haus wieder ein Stück einladender zu haben.

 

IMG 7862

Picknick-Gottesdienst | 27.08.17

Picknick-Gottesdienst | 27.08.17

Wir beenden am Sonntag unsere Predigtreihe "Ahoi" und machen thematisch eine Bootsfahrt mit Jesus. Es könnte eine entspannte Segelgeschichte sein - doch mit Jesus unterwegs zu sein, heißt oft auch Unglaubliches zu erleben. Predigen werden Katharina Feige, Detlef Kauper und Bernhard Zeller.
Den passenden Rahmen findet dieser Gottesdienst, den wir mit der Martini-Luther Gemeinde und dem CVJM Erfurt gestalten, als Open Air Erlebnis auf der Wiese neben der Lutherkirche.
Neben Picknick, Grillen, guten Getränken gibt es im Anschluss auch noch ein einzigartiges Konzert!

Herzliche Einladung, wir freuen uns auf dich!
17 Uhr zum Gottesdienst auf der Wiese neben der Lutherkirche

Hier ist noch Platz für dich: Dein Freiwilliges Jahr im CVJM

Hier ist noch Platz für dich: Dein Freiwilliges Jahr im CVJM

Das neue TRAINEE-Programm des CVJM Thüringen startet 2017/18 am 1. September 2017.
Was verbirgt sich hinter TRAINEE? Unsere Trainee´s sind junge Leute im Alter von 18-26 Jahre und investieren dieses Jahr für sich, für Gott und junge Menschen. In dem 4-5 köpfigen Team kann man sich ausprobieren, lernt von- und miteinander, beschäftigt sich mit dem Glauben und anderen spannenenden Themen des Lebens.

Auch wenn der Start in ein paar Tagen ist, können wir dir sagen, deine Entscheidung dafür ist noch nicht zu spät: Wir haben noch einen Platz für dich. Also melde dich einfach schnell! Weitere Infos: hier.

Camp Hoheneiche erfolgreich abgebaut

Camp Hoheneiche erfolgreich abgebaut

Mit dem Start ins neue Schuljahr ist die Campsaison in Hoheneiche nun zu Ende. Am Dienstag wurden die großen und kleinen Zelte abgebaut und gut verstaut. Hinter uns liegt ein Sommer, der trotz so manchem Regen oder Gewitter, voll gesegnet war. Viele Kinder und Jugendliche hatten erlebnisreiche Tage in Hoheneiche. Egal, ob auf dem KonfiCamp, dem Kindercamp, dem Teencamp oder Handwerkercamp, die Zeit in Hoheneiche wird auch für uns haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter unvergesslich bleiben. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Hoheneiche!

IMG 1912 IMG 1910 IMG 1913

Lobpreisabend | 06.09.17

Lobpreisabend | 06.09.17

Herzliche Einladung zu unserem nächsten Lobpreisabend!

Lobpreis bzw. Anbetung ist eine Haltung unseres Herzens hin zu Gott. ER möchte unsere Herzen erfüllen mit seiner Liebe und uns reichlich beschenken. Um dafür im Alltag Raum zu geben, gestalten wir einen musikalischen Gebetsabend: den Lobpreisabend.

An diesem Abend ist viel Raum für persönliches Gebet und Gebet für die Stadt Erfurt. Dabei helfen uns verschiedene Lieder, Texte und Stille.

Unter dem Thema "Wir können nicht aufhören zu singen" wollen wir mit Gott in Verbindung bleiben, IHM danken und loben auf vielfältige Art und Weise.


 

Neue Seite ist online

Neue Seite ist online

Mit dem neuen Schuljahr ging nun auch unsere neue Homepage online.
Es ist schön, wenn man einige Infos zum checkpoint Jesus auch online finden kann. Das Design ist frischer und übersichtlicher, etwas für´s Auge und hoffentlich auch interessanter für so manchen Besucher. Schau einfach mal vorbei: cpj.de

Besuch von Freunden des cpJ

Besuch von Freunden des cpJ

Am letzten Wochenende haben uns Carolin-Paula-Jane und Wolfgang besucht. Das sind die beiden, von denen wir vor einigen jahren die Domain cpj.de übertragen bekommen haben. Die beiden sind sehr froh, dass aus ihrer Domain was richtig Gutes geworden ist. Wir haben einen sehr schönen Grillabend erlebt und sind nach der Besichtigung des cpJ und einem Stadtrundgang am Sonntagmorgen noch ein Eis essen gegangen. Das war damals der Deal ;-)

An dieser Stelle nocheinmal ein herzliches Dankeschön und Grüße nach München.

Panel

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Missionarische Jugendarbeit

Damit die Welt nicht aus den Fugen gerät.