JuLeiCa

JuLeiCa – Weil du qualifiziert bist.

Die JuLeiCa (Jugendleiter/in-Card) ist ein Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Jugendarbeit. Dieser Ausweis legitimiert gegenüber den Erziehungsberechtigten der minderjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Jugendarbeit und gegenüber staatlichen und nichtstaatlichen Stellen von denen Beratung und Hilfe angeboten wird.

Die JuLeiCa erhalten Mitarbeiternde in der Jugendarbeit, die ehrenamtlich tätig sind (im Sinne des § 73 Kinder- und Jugendhilfegesetz). Sie müssen mindestens 16 Jahre alt und für ihre ehrenamtliche Arbeit nach festgelegten Standards qualifiziert sein.

TOBIAS NESTLER | JUGENDBILDUNGSREFERENT

 TERMINE 2016/17  18.-20.11.16 | 20.-22.01.17 | 17.-19.02.17
Zur Anmeldung

JuLeiCa 2015/16 – Geschafft!

juleica2016-geschafft.jpg

Jugendleitercard 2015/16

Geschafft! – 19 junge Menschen haben gestern ihre JuLeiCa-Schulung erfolgreich abgeschlossen.

Es gab an den drei Wochenenden viel zu lernen und alle waren mit großem Eifer dabei. Viele der Jugendlichen werden bei Kinder- und Jugendfreizeiten im Sommer ihr frisch Gelerntes anwenden. In der deutschlandweit anerkannten JuLeiCa werden alle relevanten Inhalte behandelt, die für einen Jugendleiter wichtig sind.

Weiterlesen: JuLeiCa 2015/16 – Geschafft!

  • Erstellt am .

JuLeiCa – Die Schulung für ehrenamtliche Mitarbeitende

Juleica_BGL_klein.jpg

Die JugendleiterCard

ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeitenden in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der ehrenamtlich tätigen Mitarbeitenden gegenüber den Erziehungsberechtigten und den anvertrauten minderjährigen Jugendlichen.

Weiterlesen: JuLeiCa – Die Schulung für ehrenamtliche Mitarbeitende

  • Erstellt am .

Missionarische Jugendarbeit

Damit die Welt nicht aus den Fugen gerät.