Arbeitsbereiche

Herzliche Einladung zum CVJM Tag - 14.03.2020

Herzliche Einladung zum CVJM Tag - 14.03.2020

Die Zeit, in der wir leben, stellt uns vor viele Herausforderungen. Doch wir als Christen wollen hoffnungsvoll in die Zukunft schauen und diese gestalten.
Doch wie stellen wir uns Veränderungsprozessen und werden zu Zukunftsgestaltern? Was hat das für Konsequenzen wir die Arbeit im CVJM? Der Strategieprozess 2025 hat begonnen und wir wollen gemeinsam die nächsten Schritte gehen.

Wir freuen uns, einen ermutigenden Tag mit CVJMern aus Thüringen gestalten zu können. Erfreulich ist auch, dass wir für den CVJM-Tag 2020 Karsten Hüttmann vom CVJM Deutschland gewinnen konnten, der uns in dieses Thema ein Stück mitnehmen wird.

Zudem bieten wir sechs vertiefende Workshops zu folgenden Themen an:

  • Wie denkt und fühlt die Jugend? Shell Jugendstudie 2019 (Carolin Roth)
  • Christ und Influencer - Jesus in Sozialen Medien (Folker Hofmann)
  • Mein CVJM - meine Ideen?! - Beteiligung im Jugendverband (Denny Göltzner & Michael Seidel)
  • Gaben entdecken als Richtschnur für die Mitarbeit (Sara Hofmann)
  • Mental zukunftsfähig – Gesund an Seele und Geist (Dr. Robert Wilhelm)
  • Zukunftsgestalter (Karsten Hüttmann)

Und dieses Programm erwartet euch:

ab 9:30 Uhr Ankommen
10:00 - 11:00 Gottesdienst (mit Dr. Gregor Heidbrink)
11:00 - 12:30 Delegiertenversammlung
12:30 - 13:30 Mittagessen
13:30 - 14:15 Impulsreferat (Karsten Hüttmann)
14:15 - 15:30 Workshops
15:45 - 16:00 Abschluss mit Abendmahl

Der Tag ist nicht nur geistlich und inhaltlich gut gefüllt, sondern wird auch eine kulinarische Freude. Deshalb ist eine Anmeldung wichtig.

Zudem bieten wir Kinderbetreuung an - bitte bei der Anmeldung mit anklicken, wenn ihr eure Kids mitbringen wollt.
Hier geht´s zur 👉🏻 Anmeldung bis zum 28.02.2020

Wir freuen uns auf einen Tag der Begegnung mit euch!

Checkpoint-Check : Die neue Gottesdienstreihe!

Checkpoint-Check : Die neue Gottesdienstreihe!

In dieser Gottesdienstserie unterziehen wir die Elemente des Gottesdienstes einem Check: Warum tun wir, was wir tun? Und wie kann das auch im Alltag praktisch werden? Wie gelingt es mir, die einzelnen Elemente mit meinem persönlichen Leben zu verknüpfen? Sei dabei, wenn wir Gewohntes auf den Kopf stellen.

Die Gottesdienste im Überblick:
Gebet                                                           mit Sara Hofmann                      09.02.
Kollekte/Geld                                           mit Detlef Kauper                        16.02.
Lobpreis                                                      mit Nicole Fraaß                          23.02.
Predigt                                                         mit Malte Kleinert                       01.03.
Segen                                                           mit Sara Hofmann                      08.03.
Familiengottesdienst                             mit Katharina Feige                    15.03.
Special im 19Uhr Gottesdienst           mit Folker Hofmann                  15.03.
Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten!
sonntags um 17Uhr und 19Uhr
im Haus des CVJM | Gerberstraße 14a 

RosenverteilAktion

RosenverteilAktion

Erfurt, Valentinstag, 13°C im Schatten, Vögel zwitschern, Liebe liegt in der Luft. Den glücklich Vergebenen ist das am 14.02. glasklar. Ganz anders fühlt sich dieser Tag für die suchenden Singles, diejenigen mit Facebookstatus "in einer komplizierten Beziehung", Geschiedene und Witwer an. Des einen Freud und des anderen Leid liegen an diesem Tag besonders dicht bei einander. Wir wollen das ändern! Wir wollen losziehen und die frohe Botschaft verkünden dass der persönliche Beziehungsstatus nicht alles ist. JEDER ist geliebt - von Gott. Menschen die schon längst vergessen haben dass sie Gott vergessen haben, wollen wir mit unserer Valentinstagsaktion aus ihrem 'Dornröschenschlaf' wecken. Wir ziehen los mit hunderten Rosen. An jeder hängt ein ermutigender Bibelspruch. Ein kurzes Lächeln, minimalistischer Smalltalk und schwupp wechselt die Blume den Besitzer. Als Reaktion darauf ließen in den vergangenen Jahren Fremde für sich beten, schossen Tränen der Rührung in die Augen, wollten Menschen mehr über den Hintergrund unserer Aktion erfahren. Geschichten wie diese gibt es viele zu erzählen. Wer Lust hat diese Stories nicht nur zu hören, sondern selbst zu erleben kann sich uns gerne anschließen. Von frühs 9:30 Uhr bis spät (ca. 18 Uhr) kann man mit einsteigen. Wir sind unterwegs.

MeisterinnenAtelier
 | am 03.02.20

MeisterinnenAtelier
 | am 03.02.20

Herzliche Einladung zum nächsten MeisterinnenAtelier!

Wir sind ein paar kreative Köpfe, die gern gemeinsam etwas Neues ausprobieren wollen. Das heißt, für die meisten ist die Methode oder die Art der Gestaltung nicht vertraut. Dafür macht es riesig Spaß es gemeinsam auszuprobieren.
Wir treffen uns jeden 1. Montag im Monat ab 19:30 Uhr in der Gerberstraße 14a in Erfurt. Wenn du Vorschläge hast, was wir unbedingt mal ausprobieren sollten, dann immer her damit.

Am kommenden Montag probieren wir uns mit Handlettering.
Sicherlich hast du schon mal ein paar schöne Karten oder Motive gesehen. Aber wie geht das? Lass es uns ausprobieren.
Wenn du hast, dann bring ein paar Stifte, festes Papier, Motivwünsche, … mit.
Du kannst auch gern ohne was kommen, wir haben Material da - freuen uns über eine Spende!

WELTWEIT UNTERWEGS Ruanda | 04.02.20

WELTWEIT UNTERWEGS Ruanda | 04.02.20

Herzliche Einladung zu unserem nächsten WELTWEIT UNTERWEGS ABEND.
Sei dabei, wenn wir wieder gemeinsam die Welt entdecken und weite deinen Horizont. Martin Renius wird uns an seinen Erfahrungen teilhaben lassen, die er in Ruanda sammeln konnte. Bringe Neugier, Interesse an anderen Kulturen, Fragen zu Ruanda, etc. mit.

Der Abend gestaltet sich so, dass wir 18:30 Uhr ankommen und uns an einem kulinarischen Snack erfreuen dürfen. 19:30 Uhr berichtet Martin über Ruanda und seine Erfahrungen dort. Er kommt aus Erfurt und hat über ein Jahr in Ruanda als Freiwilliger in musikpädagogischen und kulturellen Projekten gearbeitet, Land und Leute kennenlernen dürfen und wird von seinen Erfahrungen vor Ort in einem Bildervortrag berichten.
Ab 20:15 Uhr tauschen wir uns darüber aus. 21:00 Uhr ist Schluss.

Veranstaltungsort: CVJM Thüringen, Gerberstraße 14a, Erfurt

NewLife - As you speak

NewLife - As you speak

Bald ist es wieder soweit! Am 1. Februar findet unser nächster NewLife Jugendgottesdienst statt. Wir starten um 19.00 Uhr in der Gerberstraße 14a in Erfurt und uns erwartet ein Abend mit einer tollen Predigt, genialem Lobpreis und vielen, vielen wundervollen Leuten. Seid mit dabei!!

Meisterwerk | 28.03.20

Meisterwerk | 28.03.20

Du bist begeistert in der Kinder- und Jugendarbeit unterwegs? Du hast Lust deine Fähigkeiten zu verbessern oder etwas Neues zu lernen?
Wir bieten dir einen vielseitigen Schulungstag an.
Am Samstag, den 28.03.2020, bieten wir in Erfurt ein Schulungstag für ehrenamtlich Mitarbeitende in der Kinder- und Jugendarbeit an. Die einzelnen Themen und Workshops sind sehr vielfältig und man gut für jeden etwas Interessantes finden. Los geht es um 9 Uhr.

Der Tag gilt auch als Auffrischung für die JuLeiCa.

Du hast die Wahl zwischen folgenden Workshops:
Anbetung pur - Basic und Premium
Arbeit mit Kindern - Basic
Christsein leben?! - Premium
Die Bibel verstehen - Basic
DIY-Action - Basic
Kleingruppen leiten - Basic
Mach deinen Film - Basic und Premium
Performing Arts - Premium
Wenn´s auf der Seele drückt - Premium
Zeitmagagement - Premium

 
Online sind alle Infos zu finden auf unserer Homepage.
Du findest es auch auf facebook.
Und du kannst uns auf Instagram [CVJM Thüringen #meisterwerk2020] folgen.
 
Melde dich bis zum 20.03.2020  hier an!
 
Meisterwerk 2020 Partnerbild

Special am Sonntag

Special am Sonntag
Diesen Sonntag (19.01.) wird um 10Uhr Gottesdienst gefeiert! Und zwar zusammen mit vielen Gemeinden unserer Stadt! Das ganze in der Thomaskirche, Schillerstraße 48.
Am Abend (17-20Uhr) findet erstmals „Open Checkpoint“ bei uns in der Gerberstraße 14a statt. Wir sind da, es ist Zeit für Begegnungen, Gemeinschaft, Essen, Gebet und deine Fragen. Bring was mit für Butter&Brot. Wir freuen uns auf dich!

Evangelische Allianz Gebetswoche 2020

Evangelische Allianz Gebetswoche 2020

Diese Woche ist auch in Erfurt die Gebetswoche der Evangelischen Allianz. Jeden Abend, eine Woche lang beten wir mit Leuten aus den unterschiedlichsten Gemeinden unserer Stadt an verschiedenen Orten. Der festliche Abschluss der Woche ist dann der Gottesdienst in der Thomaskirche, in der auch eine unserer Bands spielen darf. Hammer! Nutzt die gelegenheit mit anderen Christen zu beten. Man sieht sich !

Skispß in Südtirol 2020!

Skispß in Südtirol 2020!

Wir fahren in den Winterferien vom 09.02.-15.02.2020 nach Südtirol, um gemeinsam auf den Skipisten Spaß zu haben. Am Tag geht es auf die Skipisten und die Abende bieten Gelegenheit zum Singen, Spielen und für Andachten. Zur Abwechslung besuchen wir die Therme in Sand in Taufers.

Es sind nur noch wenige Plätze frei also: HIER SCHNELL ANMELDEN!

 

2020 mit Vision - Die neue Gottesdienstreihe!

2020 mit Vision - Die neue Gottesdienstreihe!

Im Januar werden wir uns Zeit für unsere Vision nehmen: Wir möchten eine Gemeinschaft bauen, die wie die Stadt auf dem Berg ist - unübersehbar, präsent und relevant. Daher soll der checkpointJesus auch ein Ort sein, durch den Menschen ihren Platz im Leben einnehmen. Also ankommen bei Gott, bei sich selber und in der Welt. Wir stellen uns dabei biblischen Texten, die uns hinterfragen und reflektieren helfen. Komm mit uns ins Jahr „2020 mit Vision“.

Die Gottesdienste im Überblick:
Auf die Plätze ...             mit Sara Hofmann         12.01.
Wo gehöre ich hin?      mit Chris Pahl                   19.01.  in der Thomaskirche, 10Uhr, Evangelischen Allianz
Fertig?                               mit Sara Hofmann          26.01.
Und los!                            mit Malte Kleinert          02.02.
.
Special: Open Checkpoint - 19.01.  17-21Uhr, Gerberstraße 14a
Offener Abend für Begegnungen, Spiele, Gebet & Essen. Bring was mit zu Brot & Butter.
Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten!
sonntags um 17Uhr und 19Uhr
im Haus des CVJM | Gerberstraße 14a 

MeisterinnenAtelier
 | am 06.01.20

MeisterinnenAtelier
 | am 06.01.20

Wir starten geistsprühend in das neue Jahr und laden herzlich zum MeisterinnenAtelier am 6.1. ein: Ein kreativer Abend für Frauen!
Wir werden ein Teelichtglas der besonderen Art gestalten.

Falls du zu Hause noch Materialien hast, dann kannst du gern mitbringen:
Für die Teelichtgläser:
- Gläser
- Knöpfe
- Miniperlen
- Faden
- Heißkleber
- was du denkst, was man noch ein Glas befestigen kann

Wir haben auf jeden Fall ein paar Materialien dabei damit du was Geistreiches und Schönes gestalten kannst.
Los geht´s wieder ab 19:30 Uhr in der Gerberstraße 14a!

Erste Gottesdienste 2020!

Erste Gottesdienste 2020!

Diesen Sonntag feiern wir wieder Gottesdienst um 17:00 und 19:00 Uhr.
Wir denken über einen Satz nach, der aus fünf Worten besteht.
Es ist die sogenannte Jahreslosung. Außerdem feiern wir Abendmahl.
Um 18:00 gibt es Zeit für Essen&Begegegnung.
Herzliche Einladung!

Wie immer im Haus des CVJM, Gerberstraße 14a, Erfurt.

CVJM Tag - 14.03.2020

CVJM Tag - 14.03.2020

Liebe Freunde des CVJM Thüringen,

am Ende dieses Jahres können wir auf so viele Begegnungen und Erlebnisse sehr dankbar zurückblicken. Gleichzeitig sind die Gedanken schon voll in der Jahresplanung für das kommende Jahr. Wir freuen uns auf sehr vielfältige Freizeiten und Aktionen. Ein Höhepunkt wird der CVJM-Tag am 14. März 2020. Wir laden unsere Ortsvereine, unsere Mitglieder, die CVJM-Community und Freude des CVJM ein, um gemeinsam Gott zu loben, frische Impulse zu bekommen und zu überlegen, wie wir zu Zukunftsgestaltern werden.

Wir freuen uns, dass Karsten Hüttmann vom CVJM Deutschland uns ein spannendes Referat zum Thema gestaltet und wir sechs Workshops anbieten können.
Die Themen sind:
1. Wie denkt und fühlt die Jugend? Shell Jugendstudie 2019 (Carolin Roth)
2. Christ und Influencer - Jesus in Sozialen Medien (Folker Hofmann)
3. Mein CVJM - meine Ideen?! - Beteiligung im Jugendverband (Denny Göltzner & Michael Seidel)
4. Gaben entdecken als Richtschnur für die Mitarbeit (Sara Hofmann)
5. Mental zukunftsfähig – Gesund an Seele (Dr. Robert Wilhelm)
6. Zukunftsgestalter (Karsten Hüttmann)

Euch erwartet zudem leckeres Essen.
Wer gern seine Kinder mitbringen möchte, bitte gebt dies bei der Anmeldung mit an, wir gestalten ein Kinderprogramm.

Also jetzt schon mal den Termin vormerken und bis zum 10.03.2020 hier anmelden!

 

Bericht 2019 zur Partnerschaft mit dem ACJ/YMCA Qiuindio

Bericht 2019 zur Partnerschaft mit dem ACJ/YMCA Qiuindio

„Transformamos vidas“ – wir verändern Leben

fast schon etwas anmaßend! Trotzdem stimmt es! Mit dem Leitspruch des ACJ/YMCA Colombia grüßen wir dich und wünschen gesegnete und besinnliche Weihnachttage. Der Heiland der Welt kam in diese Welt und veränderte sie. Gott liebt die Menschen und wird Mensch!!! 

Heriberto ist einer von der Gruppe "Goldene Herzen". Elf alte Menschen leben am Rande der Hauptstadt Quindíos in extremer Armut. 
Aller zwei Wochen kommen junge ehrenamtliche Mitarbeiter des ACJ/YMCA Quindío um mit ihnen Zeit zu verbringen, Sport zu treiben, ein geistliches Wort zu hören, Essen zu schenken und am aller wichtigsten:Gemeinschft mit ihnen zu haben.
Im Februar verbrachten 25 junge Menschen aus Deutschland und Kolumbien zweieinhalb Wochen in Quindío, wo sie Menschen gedient und selber mit tollen Erfahrungen beschenkt worden sind. U.A. Haben wir Heriberto eine einfache Holzbehausung gezimmert, wo er nun näher bei den Anderen übernachten und seine wenige Sachen vor Dieben schützen kann. 

Gottes Spuren sind oft nicht die Lauten und Schrillen, sondern die Leise daherkommen.
Immer wieder sind wir als CVJM Thüringen beeindruckt mit welcher Liebe und Hingabe die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden den Menschen in ihrer Stadt dienen und mit ihnen die Welt ein bißchen verbessern. Hier könnt ihr nachlesen was wir gemeinsam mit unseren Partnern so im letzten Jahr getan haben und wo die gemeinsamen nächsten Schritte so hingehen.
So eine Partnerschaft braucht Mitstreiter/innen und wir freuen uns über jede Person, die  sich engagieren möchte. 

Gesegnete Weihnachten und bleibt behütet

Tobias Nestler im Namen des internationalen Arbeitskreises des CVJM Thüringen e.V. 

Ein besonderes Geschenk für Frauen: RAUSZEIT 2020

Ein besonderes Geschenk für Frauen: RAUSZEIT 2020

Es wird wieder Zeit, einmal rauszukommen aus dem Alltag, raus aus dem gewohnten Umfeld und Abstand haben zur Arbeit, dem Studium, den Kindern, dem Singlesein ...
Wir laden Frauen ein, die Lust haben auf ein Wochenende mit Natur, Gemeinschaft, Kreativität und Bewegung und geistlichen Übungen, um einen neuen Blick zu gewinnen. Wie kann Glaube alltagstauglich gestaltet werden? Wir werden verschiedenes zusammen ausprobieren, aber auch Zeit haben, für Begegnung und Austausch.
Wir werden rundum verwöhnt, um eine richtig gute (R)AUSZEIT zu haben. Bist du dabei?

Die Kosten für das Wochenende betragen 80 Euro.
Anmeldung und weitere Informationen findest du hier

Das war „Vom Himmel gefallen?“

Das war „Vom Himmel gefallen?“

Am 03.12. stellten wir uns der Bibel: Was ist sie eigentlich und wie will sie gelesen werden? Ist Gott nicht grausam, wenn er gegen andere Völker Krieg führt? Martin Werth gab uns darin auf faszinierende Weise Einblick und stellte sich den komplexen Fragen von uns Zuhörern.

Nimm dir die Zeit und höre dir den Abend von zuhause aus an, das lohnt sich! Hier gehts zum Video.

SilvesterParty !

SilvesterParty !

Du weißt noch nicht mit wem du den Jahreswechsel feierst?
Dann bist du herzlich eingeladen, im checkpointJesus zu feiern!
Es gibt Cocktails, Zeit für Spiele, Quatschen, Tanzen und Essen.

Los geht es um 19:00 Uhr im Haus des CVJM, Gerberstraße 14a, Erfurt.

Trainee: Gideon

Trainee:  Gideon

Hi, ich bin Gideon.
Ich komme aus einem Dorf, nahe von Oranienburg, das liegt in Brandenburg, nördlich von Berlin.
Dort habe ich dieses Jahr mein Abi gemacht. Weil ich erstmal ein Jahr was anderes machen wollte, nach der Schule, weil ich noch nicht wirklich einen konkreten Plan habe, was ich studieren möchte, und einfach mal ein Jahr bewusst, bei einem christlichen Verein, für Gott arbeiten möchte habe ich mich für ein freiwilliges Jahr entschieden, wobei ich dann hier beim CV gelanded bin.
Ich bin zwar ein bisschen später dazu gekommen, als Team sind wir jetzt aber trotzdem schon eingespielt und verstehen uns, vorallem dadurch, dass wir zusammen in einer WG wohnen, konnten wir uns schnell gut kennenlernen.
Hier in Erfurt gefällt es mir sehr gut, und das Trainee Programm sagt mir sehr zu. Mir gefällt vorallem das WG Leben, das wir aktiv in unserer Persönlichkeit und als Team gefördert werden, und dass das alles in einem so christlichen Umfeld ist.

Ich bin an der IGS eingesetzt, also der staatlich integrierten Gesamtschule. Hier arbeiten wir in einem Team von vier jungen Leuten, die auch alle entweder irgendeinen Freiwilligendienst oder ein Praktikum machen. Wir haben den Schülerclub, wo Schüler von der fünften bis zur achten Klasse hinkommen können, wenn sie gerade frei haben, also vor allem vor und nach der Schule. Wir haben unterschiedlichste Spielangebote, von Billard bis Schach, und hier geht es vor allem darum, dass die Schüler sich bei uns wohlfühlen. Während der Schulzeit, wenn keine Schüler kommen, arbeiten wir mit den Lehrern zusammen, heißt wir helfen ihnen bei der Unterrichtsvorbereitung oder Betreuung.
Dort bin ich in Team 7, also bei den Lehrern der Klassenstufe 7 eingeteilt.
Sonst bin ich natürlich bei den Trainee Aktionen und verschiedenen Freizeiten dabei, ich freu mich auf die weitere Zeit hier.
Euer Gideon

Zukunftsmusik - Die neue Gottesdienstreihe!

Zukunftsmusik - Die neue Gottesdienstreihe!

Im Advent gehen wir ein paar Schritte zurück. Wir hören auf Liedtexte, die uralt sind. Eine Rast in der Hektik. Wir tun das nicht aus Nostalgie, sondern weil wir dabei Menschen begegnen, die Gott begegnet sind. Wir denken über Lieder nach, die uns einstimmen auf den Anfang der christlichen Hoffnungsmelodie. Hoffnung, die weit in die Zukunft hineinreicht. Zukunftsmusik! Herzliche Einladung zu unserer musikalischen Gottesdienstreihe in der Advents- und Weihnachtszeit.

Die Gottesdienste im Überblick:
Macht hoch die Tür                                  mit Sara Hofmann           01.12.
Wie soll ich dich empfangen                mit Judith Schlegel        08.12.
Die Nacht ist vorgedrungen                 mit Sara Hofmann          15.12.
O Heiland reiß die Himmel auf           mit Folker Hofmann       22.12.
Ihr Kinderlein kommet                           mit Sara Hofmann           24.12.
Es ist ein Ros entsprungen                    mit Denny Göltzner        29.12.
Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten!
sonntags um 17Uhr und 19Uhr
im Haus des CVJM | Gerberstraße 14a 

Hutznohmd | am 13.12.19

Hutznohmd | am 13.12.19

Hutzn-Wer? Wie? Was, bitte?
Hutznohmd ist das höchste Level an vorweihnachtlicher Gemütlichkeit was man sich vorstellen kann!

Nette Menschen versammeln sich und bringen ihre liegen gebliebenen Projekte des Jahres mit. Angefangene Strickware, unvollendete Werkeleien, Reperaturarbeiten die man bisher immer aufgeschoben hat und das ein oder andere Weihnachtsgeschenk das man noch für die Liebsten basteln wollte. Für all das gibt es beim Hutzenohmd die nötige Zeit.
Parallel dazu kann man aber auch Neues beginnen. Es wird die Möglichkeit geben sich in Holzverarbeitung zu üben oder Schmuck unter Anleitung herzustellen.
Glühwein, Räuchermännlein, Kerzen und traditionelle Lieder sorgen für eine extra besinnliche Stimmung.

Los geht es um 17:00 Uhr im Haus des CVJM, Gerberstraße 14a, Erfurt.

MeisterinnenAtelier
 | am 02.12.19

MeisterinnenAtelier
 | am 02.12.19

Wir starten geistsprühend in den Advent und laden herzlich zum MeisterinnenAtelier am 2.12. ein: Ein kreativer Abend für Frauen!
Im Dezember habt ihr sogar die Auswahl: Du kannst Weihnachtskarten gestalten, z.B. mit der Papierdrahttechnik und/oder ein Teelichtglas der besonderen Art gestalten.

Falls du zu Hause noch Materialien hast, dann kannst du gern mitbringen:
Für die Weihnachtskarten:
- unifarbene Klappkarten
- verschiedene Papiere
- was dir in die Finger kommt...

Für die Teelichtgläser:
- Gläser
- Knöpfe
- Miniperlen
- Faden
- was du denkst, was man noch ein Glas befestigen kann

Wir haben auf jeden Fall ein paar Materialien dabei wie Klappkarten, Washitape, Gläser, Knöpfe, Papierdraht, Papiere, Perlen dabei, damit du was geistreiches und schönes gestalten kannst.
Los geht´s wieder ab 19:30 Uhr in der Gerberstraße 14a!

Männer unter sich 2019 - Eine Videoimpression

CVJM Weltbundgebetswoche

CVJM Weltbundgebetswoche

Die Weltbundgebetswoche 2019 ist gestartet!

Thema: "Eintreten für Gleichberechtigung" ("Transforming power structures for gender equality”)

Die weltweite CVJM-Bewegung betet gemeinsam in der Woche vom 10. bis 16. November und ihr seid alle eingeladen mitzumachen. Das Thema der diesjährigen Gebetswoche ist „Eintreten für Gleichberechtigung“.
Hier gibt es das PDF-Dokument mit allen Arbeitsmaterialien (Bibelarbeiten und Gebete) zum Download (1 MB).
Um folgende Bibelstellen geht es:
• Sonntag, 10. November: Römerbrief 12, 1-2 und Kolosserbrief 3, 1-17
• Montag, 11. November: 4. Mose 27, 1-8
• Dienstag, 12. November: Lukas 1, 39-56
• Mittwoch, 13. November: 1. Könige 17, 8-16
• Donnerstag, 14. November: Richter 19, 1-30
• Freitag, 15. November: 1. Samuel 25, 1-35
• Samstag, 16. November: Markus 5, 21-43 und Lukas 8, 40-56

Gebetswoche 2

Lasst uns gemeinsam beten!

#cvjm #gebet #weltbundgebetswoche #gleichberechtigung

Stein auf Stein - Legofreizeit Herbst 2019

Stein auf Stein - Legofreizeit Herbst 2019

CVJM - LEGOFREIZEIT 2019

In den Herbstferien, zu unserer Legofreizeit in Braunsdorf, ist eine bunt gemischte Gruppe aus 24 Jungen und Mädchen zusammengekommen. Die Freizeit über haben wir uns mit Bob dem Baumeister beschäftigt. Als die Kids nach Bob gerufen haben, wurde es auch manchmal so laut, dass man sich die Ohren zuhalten musste ;) 
Vormittags haben wir immer verschiedene Geschichten aus der Bibel gehört und diese nachgespielt oder mit Legosteinen nachgebaut, wie zum Beispiel die Geschichte von Zachäus. Das gemeinsame Singen von Liedern mit Bewegungen hat den Kindern viel Spaß gemacht. Man hat die Tage über Ohrwürmer von den Liedern, die die Kinder vor sich her gesummt haben, gehört.
Die Kleingruppenarbeit hat mich sehr bewegt, da die Jungs richtig coole und interessante Gedanken zu den Bibelstellen hatten. Auch bei Fragen haben sie sich nicht gescheut diese zu stellen. Nach einer Mittagspause und sehr leckerem Essen (die Verpflegung war super und das Essen hat allen immer gut geschmeckt) ging es dann mit unserem Nachmittagsprogramm weiter.
Es wurden Aktionen, wie zum Beispiel ein Bobbycarwettrennen, ein Bubble Soccer Turnier oder das Bauen einer Murmelbahn angeboten. Besonders das Bobbycarwettrennen hat allen Spaß gemacht. Die Kinder haben ihre Teams angefeuert und bis zum Schluss wettgeeifert, welches Team als erstes im Ziel ankommt.Aber auch bei den Geländespielen haben die Kinder begeistert mitgemacht und haben sich richtig ausgetobt. Am letzten Abend haben wir einen LEGO-Film geschaut. Die Jungs und Mädels haben sich diesen sehr aufmerksam angeschaut und es war verhältnismäßig so leise, wie fast nie die ganze Woche über =)
Abends gab es immer eine Aktion, zum Beispiel Kennlernspiele oder eine Legoolympiade. Bei der Legoolympiade hatten die Kinder sehr überraschende und echt coole Umsetzungsideen für beispielsweise den Bau eines Schiffes aus Lego, welches mindesten zwei Minuten über Wasser bleiben sollte. Das Zuschauen wie die Kinder gemeinsam überlegt und getüftelt haben, wer was wie bauen würde, hat echt Freude gemacht.
Eine Nachtwanderung, bei der die ein oder andere Angst überwunden werden musste, sorgte für viel Abwechslung. Beim Bau einer Legostadt haben alle mitgeholfen und sich in Teams zusammengetan und gemeinsam gebaut.
Nach der Gutenachtgeschichte vom Schlunz, bei der alle sehr aufmerksam und mit müden Augen in ihre Decke gekuschelt mit dem Lieblingskuscheltier im Arm zugehört haben, ging es ab ins Bett.
Mich hat es sehr berührt festzustellen, wie alle mit der Zeit zusammengewachsen sind und auch Freundschaften geschlossen wurden. Es war eine sehr schöne Zeit mit sehr fröhlichen, aufgeweckten Kindern, die jeden Tag sehr viel Energie hatten und zusammen viel Lego gebaut haben.Die nächste Legofreizeit wird garantiert auch so super und einige freuen sich bestimmt schon darauf.

Lisa K.- war Mitarbeiterin auf der Legofreizeit und ist im TRAINEE-Programm 2019/20 dabei

Missionarische Jugendarbeit

Damit die Welt nicht aus den Fugen gerät.