BLOG : FREIZEITEN

Bunt, kreativ, geistlich - eine Zeit, die du nicht vergessen wirst.

Arbeitsbereiche

Freizeiten – Unterwegs Gemeinschaft erleben.

Der CVJM Thüringen bietet auf dem Gelände in Hoheneiche, in der Holzmühle und auf dem Campgelände in Siloah (Nähe von Gotha) ein abwechslungsreiches Programm an. Kinder und Jugendliche finden hier alle etwas für ihre Interessen. In dem großen Jugendzelt auf der Zeltstadt erfahren die Teens mehr von Jesus, können sich in Liveteams und Seminaren zu ihren ganz persönlichen Fragen austauschen und erleben einen modernen Lobpreis in einer riesigen Gemeinschaft. Auf dem Teencamp sind neben den spannenden Inputs besonders die actionreichen Geländespiele, chillen unter Bäumen und Nachtgeländespiele angesagt. Für die Kinder gibt es verschiedene Angebote von Pferdefreizeiten bis hin zum Handwerkercamp ist für jedes Hobby etwas dabei.

NICOLE FRAAß | FACHLICH-PÄDAGOGISCHE LEITERIN
 TERMINE 2020  www.cvjm-reisen.de

Kurzbeschreibung

Hier siehst du die letzten fünf Artikel
und im Anschluss eine Liste der letzten 50 Artikel.


| Nicole Fraaß | Freizeiten

Infektionsschutz

Für die Getsaltung unserer Kinderfreizeiten während der Sommerferien in Hoheneiche haben wir ein Infektionsschutzkonzept erstellt. Dies ist gestaltet nach der Maßgabe der Thüringer Verordnung - ThürSARS-CoV-2-MaßnFortentwVO vom 9. Juni 2020, Fachlichen Empfehlung im Bereich der §§ 11-13 SGB VIII (Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit und Jugendsozialarbeit, Jugendbildungseinrichtungen (im Zusammenhang mit Corona) sowie der Ergänzung Kinder- und Jugenderholung im Sinne des SGB VIII vom 19. Juni 2020.

> Infektionsschutzkonzept Hoheneiche 25.05.2020


| Nicole Fraaß | Freizeiten

Orientierungshilfe Freizeiten

 ORIENTIERUNGSHILFE CVJM-FREIZEITEN
„AUF SICHT FAHREN!“ in Corona-Zeiten

 Freizeiten werden während der Corona-Pandemie nicht wie gewöhnlich stattfinden können. Dieser herausfordernden Tatsache müssen wir ins Auge schauen. Aber deswegen lasst uns nicht unterkriegen, sondern lasst uns kreativ werden. „Denn Gott hat uns nicht den Geist der Ängstlichkeit gegeben, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“ (2. Tim 1,7)

Am 24.04.2020 hat der CVJM Deutschland mit seinen Mitgliedsverbänden eine Orientierungshilfe erarbeitet.
Dies ist keine Empfehlung oder Stellungnahme, sondern eine Orientierungshilfe, da der einzelne CVJM als Freizeitveranstalter verantwortlich bleibt und die Bestimmungen von Ländern und Kommunen immer maßgeblich und bindend sind.

Uns ist uns wichtig, dass in den Ferien und in freien Zeiten Angebote für Kinder und Jugendliche stattfinden. Auch wenn wir uns jetzt in einer Phase befinden, in der wir kreativer denken müssen.

Die Orientierungshilfe ist hier als Download verfügbar.


| Robin Rosenbauer | Freizeiten

Skispß in Südtirol 2020!

Wir fahren in den Winterferien vom 09.02.-15.02.2020 nach Südtirol, um gemeinsam auf den Skipisten Spaß zu haben. Am Tag geht es auf die Skipisten und die Abende bieten Gelegenheit zum Singen, Spielen und für Andachten. Zur Abwechslung besuchen wir die Therme in Sand in Taufers.

Es sind nur noch wenige Plätze frei also: HIER SCHNELL ANMELDEN!

 


| Nicole Fraaß | Freizeiten

Ein besonderes Geschenk für Frauen: RAUSZEIT 2020

Es wird wieder Zeit, einmal rauszukommen aus dem Alltag, raus aus dem gewohnten Umfeld und Abstand haben zur Arbeit, dem Studium, den Kindern, dem Singlesein ...
Wir laden Frauen ein, die Lust haben auf ein Wochenende mit Natur, Gemeinschaft, Kreativität und Bewegung und geistlichen Übungen, um einen neuen Blick zu gewinnen. Wie kann Glaube alltagstauglich gestaltet werden? Wir werden verschiedenes zusammen ausprobieren, aber auch Zeit haben, für Begegnung und Austausch.
Wir werden rundum verwöhnt, um eine richtig gute (R)AUSZEIT zu haben. Bist du dabei?

Die Kosten für das Wochenende betragen 80 Euro.
Anmeldung und weitere Informationen findest du hier


| Tobias Nestler | Freizeiten

Stein auf Stein - Legofreizeit Herbst 2019


Es wurden Aktionen, wie zum Beispiel ein Bobbycarwettrennen, ein Bubble Soccer Turnier oder das Bauen einer Murmelbahn angeboten. Besonders das Bobbycarwettrennen hat allen Spaß gemacht. Die Kinder haben ihre Teams angefeuert und bis zum Schluss wettgeeifert, welches Team als erstes im Ziel ankommt.Aber auch bei den Geländespielen haben die Kinder begeistert mitgemacht und haben sich richtig ausgetobt. Am letzten Abend haben wir einen LEGO-Film geschaut. Die Jungs und Mädels haben sich diesen sehr aufmerksam angeschaut und es war verhältnismäßig so leise, wie fast nie die ganze Woche über =)
Abends gab es immer eine Aktion, zum Beispiel Kennlernspiele oder eine Legoolympiade. Bei der Legoolympiade hatten die Kinder sehr überraschende und echt coole Umsetzungsideen für beispielsweise den Bau eines Schiffes aus Lego, welches mindesten zwei Minuten über Wasser bleiben sollte. Das Zuschauen wie die Kinder gemeinsam überlegt und getüftelt haben, wer was wie bauen würde, hat echt Freude gemacht.
Eine Nachtwanderung, bei der die ein oder andere Angst überwunden werden musste, sorgte für viel Abwechslung. Beim Bau einer Legostadt haben alle mitgeholfen und sich in Teams zusammengetan und gemeinsam gebaut.
Nach der Gutenachtgeschichte vom Schlunz, bei der alle sehr aufmerksam und mit müden Augen in ihre Decke gekuschelt mit dem Lieblingskuscheltier im Arm zugehört haben, ging es ab ins Bett.
Mich hat es sehr berührt festzustellen, wie alle mit der Zeit zusammengewachsen sind und auch Freundschaften geschlossen wurden. Es war eine sehr schöne Zeit mit sehr fröhlichen, aufgeweckten Kindern, die jeden Tag sehr viel Energie hatten und zusammen viel Lego gebaut haben.Die nächste Legofreizeit wird garantiert auch so super und einige freuen sich bestimmt schon darauf.

Lisa K.- war Mitarbeiterin auf der Legofreizeit und ist im TRAINEE-Programm 2019/20 dabei


Weitere Beiträge aus dem CVJM Thüringen

Die Jugendarbeit

Damit die Welt nicht aus den Fugen gerät.