checkpoint News KW 24/25

 

> Hybrid Gottesdienst - Geistreich. Dem Heiligen Geist auf der Spur -
Teil 4: Warum du den Heilige Geist nicht lästern solltest

Beim letzten Teil unserer Geistreich-Reihe stoßen wir auf eine Bibelstelle, die bei vielen Glaubenden Verunsicherung auslöst: "Wer den Heiligen Geist lästert, dem kann in Ewigkeit nicht vergeben werden.“ Hilfe! Was heißt es, den Heiligen Geist zu lästern? Wieso ist Jesus da so rigoros?
Dazu wird Folker predigen. 
Auch diesen Sonntag kannst du wieder unter sli.do mit dem Eventcode #14a deine Fragen zur Predigt stellen.

Unser Hybrid-Gottesdienst findet sonntags um 19:00 Uhr per YouTube-Livestream oder vor Ort (Gerberstraße 14a) statt. Um 18:30 Uhr  startet der Countdown . 

AUFGEPASST KIDS & FAMILIEN!

Parallel zum Countdown gibt es ein cpJ-Kids- Zoom ab 18:30 Uhr. Unter diesem Link könnt ihr euch zuwinken und mit Miri und Emily eine Runde quatschen&spielen.
Im Anschluss wollen wir dann gemeinsam im Countdown gebannt Jonas zusehen und ein Kinderlobpreislied singen & tanzen.
Wir freuen uns auf euch!

Hier dein kleines 1x1, das du am Sonntag in den Räumlichkeiten beachten solltest.

und direkt im Anschluss...
 bist du herzlich eingeladen, dich zum Zoom-Treffen dazuzuschalten (Beginn ca. 19:45). Gemeinschaft nach dem Gottesdienst, Fragen teilen oder gemeinsam spielen. Ab 20:30 Uhr kannst du gerne bei Codenames oder Montagsmaler mitspielen.

> Wir sammeln für die möglichmachende Technik
 Du kannst dir sicher vorstellen, dass wir mit der Umstellung auf Online und Hybrid-Gottesdienst einiges an Technik investiert haben. Wir freuen uns sehr, wie die Klickzahlen zeigen, dass wir damit längst nicht nur Checkpointer erreichen. Danke, wenn du es finanziell ermöglichst, dass wir das Evangelium auch in Corona-Zeiten somit weitergeben.
Wir sammeln die Spenden über unser Spendenformular, per PayPal  oder die Spendenbox mit dem Stichwort "Technik cpJ.

 Be(e)te mit
Du bist herzlich eingeladen im Gebetsgarten mit Gott über deine Anliegen oder Bitten zu sprechen.
Am Rand des Beetes steht ein Glas mit Samenkörnern und kleinen Fähnchen.
Lege 2-3 Samenkörner davon etwa 1cm unter die Erde und markiere diese Stelle dann mit einem Fähnchen.
Dann kannst du zusehen, wie mit Gottes Hilfe etwas wachsen wird. Lass dich von seiner Kreativität und Vielfalt überraschen.Du bist herzlich eingeladen, dort zu verweilen und zu be(e)ten. Vielleicht möchtest du dich auch mit anderen Leuten dort verabreden, um für andere, unsere Gemeinde und die Welt zu beten.
Wenn du mitarbeiten möchtest, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

> TeilZeit
Die TeilZeit-Leidenschaft lässt sich von Corona nicht abtöten! Wir wollen auch dieses Jahr unser TeilZeit Festival feiern. Ganz anders und doch mit demselben Anliegen: Gottes Gaben teilen und andere inspieren, großzügig zu sein.
Wir freuen uns auf fröhlich interessierte Passierende. Du kannst mitmachen bei TeilZeit auf der Brücke am Talknoten!
Wir brauchen neben Sachspenden auch viele Anpackende (sowohl im Voraus als auch an den Samstagen selbst). Trage dich hierfür ganz einfach in die Onlineliste ein, wenn auch du teilen möchtest!

 

Missionarische Jugendarbeit

Damit die Welt nicht aus den Fugen gerät.