Di-Do: 9-12 & 13-16 Uhr | Fr: 9-12 Uhr – 0361 264650

MontagsMutMacher | 20.06.2022

Liebe CVJM-Community!

Geschenke bekommen ist doch sowas Schönes! Als Kind konnte ich es kaum aushalten, an meinem Geburtstag im April oder an Weihnachten Geschenke zu bekommen. Ich habe mich wirklich immer riesig gefreut. Geschenke sind doch sowas Herrliches. Warum kann nicht jeden Tag Geburtstag sein? 

Irgendwann hat mir meine Mama folgenden Bibelvers aus der Apostelgeschichte 20, 35 näher gelegt: „Geben ist seliger als nehmen“. Sie meinte sogar, dass geben noch schöner als bekommen ist. Eine spannende Bibelstelle über die es nachzudenken gilt. Was ist das Besondere an Geschenken? Bin ich egoistisch, wenn ich lieber Geschenke bekomme als zu schenken?

Tatsächlich hat mit Eintritt des Studiums diese These seine Wahrhaftigkeit bewiesen. Es ist so herrlich, Menschen eine Freude zu bereiten und etwas zu schenken. Ich weiß, als ich zum 50. Geburtstag meiner Mama auf dem Jakobsweg war und ihr eine kleine Spanienkarte gebastelt hatte, sodass sie jeden Tag Weg und Station mitverfolgen und etwas darüber lesen konnte. Babykleidung für Freundinnen nähen, liebevolle Päckchen zum Geburtstag packen, Kuchen oder Torten backen, Blumen schenken, Geburtstagskarten schreiben, Freude schenken. Ich liebe etwas für liebe Menschen vorzubereiten und sie dann zu überraschen. Und jetzt mit Kindern noch viel mehr- eine Sache schon im Kopf zu planen, da gerät mein Herz schon beim Schreiben in eine gewisse Seligkeit. 

Spannend ist es auch, jemanden ein Geschenk oder eine Freude zu machen, ohne dass er den Absender weiß. Hast du das schon mal versucht?

Zum Abschluss möchte ich gerne noch an Jesus erinnern. Das größte Geschenk für uns Menschen. Er hat sein Leben gegeben am Kreuz, dass wir alle nicht verloren gehen, sondern ewiges Leben haben. Dieses Geschenk möchte er jedem und jeder zusprechen. Ich bin dankbar, dass ich dieses unverdiente Geschenk annehmen konnte. Hast du es auch schon ausgepackt?

Eure 

Katarina Ehrhardt

Challenge: Du darfst jemanden eine kleine Freude schenken, mit oder ohne Absender 😉

 

 

  • Aufrufe: 320
0
Shares